Angebote zu "Patient" (262 Treffer)

Kategorien

Shops

Unsere kleine Farm - 9. Staffel DVD-Box (DVD)
19,49 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Die rührende Familienchronik der Ingalls geht weiter. Auch in der neunten Staffel dieser wundervollen Familienserie, die auf den Erinnerungen der wirklichen Laura Ingalls Wilder basiert, passiert wieder einiges: Mrs. Oleson will Walnut Grove in Olesonville umbenennen, Mr. Edwards nimmt eine "Zirkusattraktion" bei sich auf, eine Gangsterbande treibt ihr Unwesen in der Kleinstadt, Laura beginnt damit, ihre Memoiren niederzuschreiben, und Albert Ingalls gerät in der Großstadt auf die schiefe Bahn. Episodenübersicht:- Veränderte Zeiten - Teil 1- Veränderte Zeiten - Teil 2- Bürgermeisterwahl- Ein Mann fühlt sich schuldig- Ein kleiner, großer Mann- Der wilde Junge - Teil 1- Der wilde Junge - Teil 2- Nellie und Nancy- Die Eisenbahn- Edwards späte Liebe- Eine Überraschung für Reverend Alden- Doktor Marvins letzter Patient- Der Patriarch- Räuber sein ist schwer- Der Autoren-Wettbewerb- Gift für den Körper - Teil 1- Gift für den Körper - Teil 2- Kind ohne Namen- Der letzte Sommer- Ein ganz besonderes Mädchen- Universität oder Hochzeit?- NeuankömmlingeDarsteller:Dean Butler, Melissa Gilbert, Scottie MacGregor, Jonathan Gilbert, Matthew Laborteaux, Richard Bull

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Keine Angst vor Stinktieren, 2 Audio-CDs Hörbuch
10,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Bat liebt Tiere über alles. Als seine Mutter ein Tierbaby mit nach Hause bringt, ist er begeistert. Allerdings handelt es sich nicht um einen Welpen oder ein Kätzchen - es ist ein Stinktier! Doch Bat schließt es sofort ins Herz. Heimlich denkt er sich einen Plan aus, um zu verhindern, dass sein schwarz-weiß gestreifter Freund in die Rettungsstation für Wildtiere kommt. Und aller Gestankspanik zum Trotz steht ihm auch bald ein weltbekannter Stinktierexperte zur Seite.Sylke Hachmeister, geb. 1966 in Minden, studierte Kommunikationswissenschaften, Anglistik und Soziologie an der Universität Münster. Sie promovierte im Fach Publizistik und lernte zusätzlich Niederländisch. Zunächst war sie einige Jahre in einem Hamburger Kinderbuchverlag tätig, bevor sie sich als freie Übersetzerin und Autorin etablierte. Ihre Arbeit wurde mit bedeutenden Auszeichnungen gewürdigt, so mit dem 'Luchs des Jahres' der ZEIT und mit dem 'Gustav-Heinemann-Friedenspreis'. Sylke Hachmeister lebt in der Nähe von Köln.Sebastian Rudolph, geboren 1968, spielte nach seinem Schauspielstudium an verschiedenen Bühnen, darunter das Schauspielhaus Zürich. Weitere Engagements führten ihn nach Basel, Wien, Hamburg und Berlin. In Christoph Schlingensiefs Hamlet spielte er die Hauptrolle. Seit 2009 ist er am Hamburger Thalia Theater engagiert. Darüber hinaus wirkte Sebastian Rudolph in erfolgreichen Kinofilmen wie Manta - Der Film und Der englische Patient mit.

Anbieter: myToys
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
House Of The Dead II
6,79 € *
zzgl. 5,98 € Versand

Eine ständig weiter um sich greifende Zombie-Infektion breitet sich auf einem abgelegenen Universitätscampus aus. In der Hoffnung, die Ausbreitung der Infektion aufzuhalten und die Zombie-Plage zu stoppen, erhält eine geheime Regierungsorganisation den Auftrag, Patient Zero zu finden - den ursprünglichen Zombie, der die Infektion in Umlauf brachte - und ein Gegenmittel zu entwickeln. Auf dem Campus stellen die Agenten Alex und Ellis fest, dass sich die ganze Universität in der Hand der Zombies befindet! Während sie einen verzweifelten Krieg gegen die Untoten führen, finden Alex und Ellis heraus, dass ihre Kollegen ihre eigenen Pläne mit der Zombie-DNA haben ...

Anbieter: reBuy
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
House of the Dead II
7,79 € *
zzgl. 5,98 € Versand

Eine ständig weiter um sich greifende Zombie-Infektion breitet sich auf einem abgelegenen Universitätscampus aus. In der Hoffnung, die Ausbreitung der Infektion aufzuhalten und die Zombie-Plage zu stoppen, erhält eine geheime Regierungsorganisation den Auftrag, Patient Zero zu finden - den ursprünglichen Zombie, der die Infektion in Umlauf brachte - und ein Gegenmittel zu entwickeln. Auf dem Campus stellen die Agenten Alex und Ellis fest, dass sich die ganze Universität in der Hand der Zombies befindet! Während sie einen verzweifelten Krieg gegen die Untoten führen, finden Alex und Ellis heraus, dass ihre Kollegen ihre eigenen Pläne mit der Zombie-DNA haben ...

Anbieter: reBuy
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Bärenschwur, 3 Audio-CDs Hörbuch
16,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Tyson ist dreizehn. Über seine Eltern kann er sich nicht beklagen. Nur, dass ihn sein bester Freund gegen ein Baseballteam und kichernde Mädchen eingetauscht hat, wurmt ihn. Wirklich versteht ihn aber nur Gramps, sein Großvater, zugleich sein bester Kumpel. Doch dann kommt Gramps in ein Seniorenheim und die Pläne der beiden, noch vor dem Ende der Sommerferien auf die Jagd zu gehen, scheinen zu platzen. Zudem melden die Zeitungen jede Woche nur Opfer von Bärenangriffen in den Wäldern des Grand Teton Nationalpark. Klar für Tysons Eltern ist, dass der Ausflug nicht stattfinden wird. Doch Tyson und Gramps wären nicht das beste Team der Welt, wenn sie keinen Weg fänden, das Verbot zu umgehen. Und danach wird nichts mehr so sein wie es vorher war...Ryan Gebhart wurde 1982 geboren und hat an der Universität von Ohio studiert. Danach hat er in Costa Rica, Guatemala und Ecuador studiert und gearbeitet. Er spielt Klavier und malt.Eike Schönfeld, geb. 1949, übersetzt aus dem Englischen, u. a. Werke von Martin Amis, Nicholson Baker, Saul Bellow, Jeffrey Eugenedis, Henry Fielding, Jonathan Franzen, J.D.Salinger. Er erhielt den Hamburger Förderpreis für literarische Übersetzung und den Ledig-Rowohlt-Übersetzerpreis. Im Jahr 2014 wurde ihm der Internationale Hermann-Hesse-Preis für seine Übersetzungen des Werkes von Nicholson Baker verliehen.Sebastian Rudolph, geboren 1968, spielte nach seinem Schauspielstudium an verschiedenen Bühnen, darunter das Schauspielhaus Zürich. Weitere Engagements führten ihn nach Basel, Wien, Hamburg und Berlin. In Christoph Schlingensiefs Hamlet spielte er die Hauptrolle. Seit 2009 ist er am Hamburger Thalia Theater engagiert. Darüber hinaus wirkte Sebastian Rudolph in erfolgreichen Kinofilmen wie Manta - Der Film und Der englische Patient mit.

Anbieter: myToys
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Buch - Slow Medicine - Medizin mit Seele
24,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die Ärztin Victoria Sweet erzählt ihre persönliche Reise zu einer neuen Medizin. Sie berichtet von unvergesslichen Erfahrungen mit Patienten, Ärzten und Krankenpflegern, dank derer sie das Konzept der Slow Medicine entdeckte. Sie zeigt auf, dass die Medizin Handwerk, Kunst und Wissenschaft in einem ist. Slow Medicine führt "schnelle" und "langsame" Medizin zu einem wahrhaft effektiven, effizienten, nachhaltigen und menschlichen Weg der Heilung zusammen. Victoria Sweet arbeitet bereits viele Jahre als Ärztin an Krankenhäusern als ihr klar wird, dass sie mit der vorherrschenden Auffassung von Medizin immer größere Probleme hat. Bereits seit dem Studium hat sie eine eigene Version von Medizin, die sich maßgeblich von der gängigen Praxis unterscheidet. Damals lernte sie die moderne Medizin kennen, die auf der Vorstellung basiert, der Körper sei eine Maschine bzw. eine Ansammlung von Maschinen. Demnach sind Erkrankungen Schäden an der Maschine, Ärzte sind Mechaniker, die herausfinden müssen, was kaputt ist, um den Schaden zu beheben. Dieser Annahme folgend besteht das Heilungskonzept darin, die Maschine auseinanderzunehmen und in sie hineinzuschauen. Victoria Sweet liegen jedoch die Ideen der Medizin der Vormoderne viel näher. Dort wird der Körper als Pflanze verstanden und Krankheiten sind Ausdruck einer mangelnden Übereinstimmung zwischen innerem Körper und äußerer Welt. Der Arzt ist der Gärtner, der den Patienten im Kontext seiner Umgebung betrachtet. Er verändert, was er ändern kann und räumt beiseite, was den Patienten daran hindert, von allein gesund zu werden. Doch egal ob man den Körper als Pflanze, Maschine oder sogar Computer versteht, keines dieser Bilder kann den menschlichen Körper wirklich beschreiben. In der Arbeit mit Patienten stellt Victoria Sweet fest: "Der Weg der Heilung ist eher induktiv als deduktiv, ineinandergreifend. Bei dieser Art von Heilung findet ein Geben und Nehmen zwischen Körper und Pflegendem, zwischen Patient und Arzt statt - eine Wechselwirkung zwischen jedem Organ, jeder Zelle." Sie findet lange keinen Namen für diese Art der Medizin bis die Slow Food-Bewegung entsteht und sie versteht, dass diese dieselben Prinzipien beinhaltet wie ihre Version der Medizin: Slow Medicine also. In ihrem zweiten Buch nach "God s Hotel" hält Victoria Sweet ein überzeugendes Plädoyer für eine patientenorientierte Medizin. Die leidenschaftliche Ärztin hat ein mitreißendes Memoire voll von Geschichten, Seele und Fakten verfasst. Giovanni Maio, Professor für Medizinethik an der Universität Freiburg und Direktor des Instituts für Ethik und Geschichte der Medizin, schreibt in seinem Vorwort: " Mit "Slow Medicine" berührt Victoria Sweet ein eminent wichtiges Thema der gegenwärtigen Medizin, die vor allem deswegen sich in eine für Patienten und Heilberufe unheilvolle Richtung entwickelt, weil die Bedeutsamkeit der Zeit viel zu wenig reflektiert wird. Die moderne Medizin ist durch nichts anderes mehr geprägt als durch den strukturell über sie verhängten Zeitdruck."

Anbieter: yomonda
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Der Patient im Netz: Was taugen Gesundheitsport...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Millionenfach klicken Patienten Gesundheitsportale im Internet, recherchieren über Krankheiten, lassen sich von Online-Ärzten beraten, holen sich ein Zweitgutachten oder tauschen sich in Chats mit Leidensgenossen aus. Wer gut informiert und überzeugt von einer Therapie ist, unterstützt dadurch den Heilungserfolg. Doch oftmals sind Informationen aus dem Netz unseriös oder falsch. Zudem verändert der vorinformierte Patient das Arzt-Patient-Verhältnis. Besonders ältere Ärzte befürchten, weniger kompetent zu erscheinen. Freiburger Medizinstudenten lernen deshalb schon im Studium, mit vorinformierten Patienten umzugehen. O-Töne: Prof. Dr. Wilhelm-Bernhard Niebling, Fachbereich Allgemeinmedizin an der Universität Freiburg; Prof. Dr. Dr. Urban Wiesing, Institut für Ethik und Geschichte der Medizin an der Universität Tübingen; Corinna Schäfer, Leiterin Bereich Patienteninformation am Ärztlichen Zentrum für Qualität in der Medizin in Berlin; Dr. Götz Fabry, Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für Medizinische Psychologie an der Universität Freiburg; Prof. Dr. Gerd Glaeske, Leiter der Abteilung Gesundheitsökonomie an der Universität Bremen; Prof. Dr. Giovanni Maio, Institut für Ethik und Geschichte der Medizin an der Universität Freiburg u.a. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Margrit Braszus. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000411/bk_swrm_000411_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Das neue Patientenrechtegesetz
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas am 26.2.2013 in Kraft getretene Gesetz zur Verbesserung der Rechte von Patientinnen und Patienten (Patientenrechtegesetz) bündelt die bisher verstreuten Regelungen zum Behandlungsvertrag und normiert die durch die Rechtsprechung entwickelten Regelungen. Das Rechtsverhältnis Behandelnder - Patient erhält damit eine klare gesetzliche Grundlage.Das Werk erklärt in verständlicher Weise die gesetzliche Regelung der630a - 630h BGB. Dabei steht das Synallagma von Rechten und Pflichten im Vordergrund. Der durch den Behandlungsvertrag für Patient und Arzt geschaffene Rahmen führt zu Transparenz für beide Seiten. Der Behandelnde findet einen Überblick über seine Pflichten; dem Patient wird aufgeführt, welche Pflichten (nicht) erfüllt wurden.Den Leser erwarten Ausführungen u.a. zu:- Behandlungsvertrag- Behandlungs- und Arzthaftungsrecht- Informationspflichten und Vorgehensweise bei BehandlungsfehlernZwei Checklisten für die Praxis am Ende des Werkes runden die Ausführungen ab und fassen diese für den Behandelnden und Patienten jeweils gesondert zusammen (Behandelnder: "Qualitätsmanagement für Patientenrechte"; Patient: "Durchsetzung von Rechtsansprüchen"). Soweit für das Verständnis des Lesers erforderlich, werden in Bezug genommene Gesetzestexte abgedruckt.Vorteile auf einen Blick- aktuell zum Inkrafttreten des Patientenrechtegesetzes- komprimierte Darstellung für die Praxis- objektive Darstellung, die sich an den Patienten und den Behandelnden gleichermaßen richtet- Checklisten für einen schnellen ÜberblickZur AutorinProf. Dr. Ute Walter ist als Fachanwältin und langjährig tätige Rechtsanwältin Expertin auf dem Gebiet des Medizinrechts. Zudem betreut sie Studierende im Rahmen ihres Lehrauftrages an der Universität Regensburg im Schwerpunkt Medizin- und Gesundheitsrecht.ZielgruppeFür Patienten, Krankenhäuser, Ärzte und deren Verbände; aber auch Rechtsanwälte und Richter, die sich einen schnellen Überblick über die Neuerungen im Patientenrecht verschaffen wollen.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Das neue Patientenrechtegesetz
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas am 26.2.2013 in Kraft getretene Gesetz zur Verbesserung der Rechte von Patientinnen und Patienten (Patientenrechtegesetz) bündelt die bisher verstreuten Regelungen zum Behandlungsvertrag und normiert die durch die Rechtsprechung entwickelten Regelungen. Das Rechtsverhältnis Behandelnder - Patient erhält damit eine klare gesetzliche Grundlage.Das Werk erklärt in verständlicher Weise die gesetzliche Regelung der630a - 630h BGB. Dabei steht das Synallagma von Rechten und Pflichten im Vordergrund. Der durch den Behandlungsvertrag für Patient und Arzt geschaffene Rahmen führt zu Transparenz für beide Seiten. Der Behandelnde findet einen Überblick über seine Pflichten; dem Patient wird aufgeführt, welche Pflichten (nicht) erfüllt wurden.Den Leser erwarten Ausführungen u.a. zu:- Behandlungsvertrag- Behandlungs- und Arzthaftungsrecht- Informationspflichten und Vorgehensweise bei BehandlungsfehlernZwei Checklisten für die Praxis am Ende des Werkes runden die Ausführungen ab und fassen diese für den Behandelnden und Patienten jeweils gesondert zusammen (Behandelnder: "Qualitätsmanagement für Patientenrechte"; Patient: "Durchsetzung von Rechtsansprüchen"). Soweit für das Verständnis des Lesers erforderlich, werden in Bezug genommene Gesetzestexte abgedruckt.Vorteile auf einen Blick- aktuell zum Inkrafttreten des Patientenrechtegesetzes- komprimierte Darstellung für die Praxis- objektive Darstellung, die sich an den Patienten und den Behandelnden gleichermaßen richtet- Checklisten für einen schnellen ÜberblickZur AutorinProf. Dr. Ute Walter ist als Fachanwältin und langjährig tätige Rechtsanwältin Expertin auf dem Gebiet des Medizinrechts. Zudem betreut sie Studierende im Rahmen ihres Lehrauftrages an der Universität Regensburg im Schwerpunkt Medizin- und Gesundheitsrecht.ZielgruppeFür Patienten, Krankenhäuser, Ärzte und deren Verbände; aber auch Rechtsanwälte und Richter, die sich einen schnellen Überblick über die Neuerungen im Patientenrecht verschaffen wollen.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot