Angebote zu "Nardi" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Nardi Net Armlehnstuhl, Monoblock Sessel, wette...
Angebot
199,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Elegante Leichtigkeit des Südens: die Design-Gartensitzgruppe made in Italy. Entworfen vom preisgekrönten Designer Raffaello Galiotto. Wetterfest. Extrem bequem. Und praktisch stapelbar. Vorbei sind die Zeiten, als Kunststoff-Gartenmöbel nur schnöde Massenware waren. Top-Designer wie hier Raffaello Galiotto (mehrfach ausgezeichneter Formgeber und Design-Dozent an der Universität von Ferrara) haben den allzu lange verpönten Outdoor-Möbeln endlich ein neues Image und verdientes Renommee verschafft. Edel genug für anspruchsvollstes Ambiente. Galiotto konzipierte eine Garten-Sitzgruppe, prädestiniert für komfortables Verweilen. Eine Linie, die zugleich traditionell und modern ist, unverwüstlich und kompromisslos gemütlich. Strapazierfest, farb- und UV-stabil, schadstofffrei und 100 % recyclebar. Sitzschale und Tischplatte werden jeweils nahtlos im Spritzgussverfahren aus fiberglasverstärktem, thermoplastischem Kunststoff (Polypropylen) hergestellt. Vor der Verarbeitung massegefärbt, nimmt der Kunststoff besonders farbintensiv den tiefen Taupe- bzw. Anthrazit-Ton an. Voll durchgefärbt, lässt sich dieser auch auf Dauer nicht abschaben oder abreiben. Rahmen und Netzmuster entstehen stabil in einem Guss, mit absolut glatter Oberfläche. Es gibt keine Nahtstellen, die sich lösen können. Die offene Struktur lässt die Möbel sommerleicht erscheinen und macht sie regendurchlässig. Sogar bei Hitze sitzen Sie angenehm belüftet. Über Stunden bequem sind die Lehnsessel. Die Rückenlehne stützt Sie behaglich, während Ihre Arme entspannt auf seitlichen Lehnen ruhen. Netzstruktur macht die Sitzschale leicht federnd – weit bequemer als ein kompakt steifes Material. Rahmen und Gestell sind glatt, mit massiven, standfest ausgestellten Beinen. Maße: ca. 60,5 x 58,5 x 80 cm (B x T x H). Sitztiefe 49 cm. Armlehne 69 cm. Wiegen je ca. 4,1 kg. Platzsparend stapelbar. Materialgleicher Tisch mit Mittelfuß. Karreeförmige, regendurchlässige Tischplatte im Netzmuster. Materialstärke: 21 mm. Stabiles Mittelrohr (10 x 10 cm) mit vier standfest gespreizten Füßen (6 cm Ø). Misst 70 x 70 cm, 75 cm H. Wiegt ca. 12 kg. Alle Teile völlig pflegeleicht – einfach mit dem Gartenschlauch abspritzbar. Made in Italy.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Studentisches erklärendes Handeln in der Tesina...
35,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Akademisches Schreiben stellt eine der grossen Herausforderungen der universitären Ausbildung dar, umso mehr in der Fremdsprache. Fremdsprachliches akademisches Schreiben wird von zahlreichen Faktoren beeinflusst. Einerseits schreiben Studierende im Rahmen einer Institution, deren Bedingungen den entsprechenden Lehr-Lern-Diskurs prägen, andererseits gelten für das studentische Schreibhandeln spezifische Anforderungen, wie der Einsatz der Wissenschaftssprache sowie die Konventionen der fremden Sprache und Kultur. Anliegen dieses Bandes ist die handlungstheoretische Untersuchung des studentischen sprachlichen Handelns beim Verfassen einer vorwissenschaftlichen Arbeit in der fremden Wissenschaftssprache Deutsch, genauer gesagt des erklärenden Handelns in der Tesina auf Deutsch. Dabei handelt es sich um eine Textart, die im italienischen universitären Kontext in Zusammenhang mit einem Fachkurs als Leistungsnachweis geschrieben wird. Das studentische Schreibhandeln in der Fremdsprache wird unter Berücksichtigung von Faktoren analysiert, die den betreffenden akademischen Handlungsraum kulturell bedingen und auf das Verfassen der Arbeiten einwirken. Die Untersuchung ist empirisch und basiert auf einem Korpus von Tesine. Sie erfolgt nach handlungstheoretischen Verfahren, die es ermöglichen, das schreibende Tun der Studierenden in seinem Handlungsverlauf sprachanalytisch zu rekonstruieren und so einen Einblick in diesen komplexen Prozess zu gewinnen. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf das Verständigungshandeln zwischen dem Schreibenden (dem Studierenden) und dem Lesenden (dem Dozenten) gelegt. Nicht zuletzt soll die Analyse Aufschlüsse über das studentische forschende Lernen geben. Antonella Nardi ist wissenschaftliche Mitarbeiterin (Ricercatrice) für Germanistische Sprach- und Übersetzungswissenschaft an der Universität Macerata (Italien). Ihre Forschungsinteressen liegen in folgenden Bereichen: linguistische Pragmatik und ihre didaktische Umsetzung im DaF-Unterricht, Übersetzung Deutsch-Italienisch und ihre Didaktik, Wissenschaftskommunikation und ihre Didaktik im Fach DaF.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Nardi Clip 70 Tisch, Bistrotisch, wetterfest, o...
Angebot
99,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Elegante Leichtigkeit des Südens: die Design-Gartensitzgruppe made in Italy. Entworfen vom preisgekrönten Designer Raffaello Galiotto. Wetterfest. Extrem bequem. Und praktisch stapelbar. Vorbei sind die Zeiten, als Kunststoff-Gartenmöbel nur schnöde Massenware waren. Top-Designer wie hier Raffaello Galiotto (mehrfach ausgezeichneter Formgeber und Design-Dozent an der Universität von Ferrara) haben den allzu lange verpönten Outdoor-Möbeln endlich ein neues Image und verdientes Renommee verschafft. Edel genug für anspruchsvollstes Ambiente. Galiotto konzipierte eine Garten-Sitzgruppe, prädestiniert für komfortables Verweilen. Eine Linie, die zugleich traditionell und modern ist, unverwüstlich und kompromisslos gemütlich. Strapazierfest, farb- und UV-stabil, schadstofffrei und 100 % recyclebar. Sitzschale und Tischplatte werden jeweils nahtlos im Spritzgussverfahren aus fiberglasverstärktem, thermoplastischem Kunststoff (Polypropylen) hergestellt. Vor der Verarbeitung massegefärbt, nimmt der Kunststoff besonders farbintensiv den tiefen Taupe- bzw. Anthrazit-Ton an. Voll durchgefärbt, lässt sich dieser auch auf Dauer nicht abschaben oder abreiben. Rahmen und Netzmuster entstehen stabil in einem Guss, mit absolut glatter Oberfläche. Es gibt keine Nahtstellen, die sich lösen können. Die offene Struktur lässt die Möbel sommerleicht erscheinen und macht sie regendurchlässig. Sogar bei Hitze sitzen Sie angenehm belüftet. Über Stunden bequem sind die Lehnsessel. Die Rückenlehne stützt Sie behaglich, während Ihre Arme entspannt auf seitlichen Lehnen ruhen. Netzstruktur macht die Sitzschale leicht federnd – weit bequemer als ein kompakt steifes Material. Rahmen und Gestell sind glatt, mit massiven, standfest ausgestellten Beinen. Maße: ca. 60,5 x 58,5 x 80 cm (B x T x H). Sitztiefe 49 cm. Armlehne 69 cm. Wiegen je ca. 4,1 kg. Platzsparend stapelbar. Materialgleicher Tisch mit Mittelfuß. Karreeförmige, regendurchlässige Tischplatte im Netzmuster. Materialstärke: 21 mm. Stabiles Mittelrohr (10 x 10 cm) mit vier standfest gespreizten Füßen (6 cm Ø). Misst 70 x 70 cm, 75 cm H. Wiegt ca. 12 kg. Alle Teile völlig pflegeleicht – einfach mit dem Gartenschlauch abspritzbar. Made in Italy.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Studentisches erklärendes Handeln in der Tesina...
30,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Akademisches Schreiben stellt eine der großen Herausforderungen der universitären Ausbildung dar, umso mehr in der Fremdsprache. Fremdsprachliches akademisches Schreiben wird von zahlreichen Faktoren beeinflusst. Einerseits schreiben Studierende im Rahmen einer Institution, deren Bedingungen den entsprechenden Lehr-Lern-Diskurs prägen, andererseits gelten für das studentische Schreibhandeln spezifische Anforderungen, wie der Einsatz der Wissenschaftssprache sowie die Konventionen der fremden Sprache und Kultur. Anliegen dieses Bandes ist die handlungstheoretische Untersuchung des studentischen sprachlichen Handelns beim Verfassen einer vorwissenschaftlichen Arbeit in der fremden Wissenschaftssprache Deutsch, genauer gesagt des erklärenden Handelns in der Tesina auf Deutsch. Dabei handelt es sich um eine Textart, die im italienischen universitären Kontext in Zusammenhang mit einem Fachkurs als Leistungsnachweis geschrieben wird. Das studentische Schreibhandeln in der Fremdsprache wird unter Berücksichtigung von Faktoren analysiert, die den betreffenden akademischen Handlungsraum kulturell bedingen und auf das Verfassen der Arbeiten einwirken. Die Untersuchung ist empirisch und basiert auf einem Korpus von Tesine. Sie erfolgt nach handlungstheoretischen Verfahren, die es ermöglichen, das schreibende Tun der Studierenden in seinem Handlungsverlauf sprachanalytisch zu rekonstruieren und so einen Einblick in diesen komplexen Prozess zu gewinnen. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf das Verständigungshandeln zwischen dem Schreibenden (dem Studierenden) und dem Lesenden (dem Dozenten) gelegt. Nicht zuletzt soll die Analyse Aufschlüsse über das studentische forschende Lernen geben. Antonella Nardi ist wissenschaftliche Mitarbeiterin (Ricercatrice) für Germanistische Sprach- und Übersetzungswissenschaft an der Universität Macerata (Italien). Ihre Forschungsinteressen liegen in folgenden Bereichen: linguistische Pragmatik und ihre didaktische Umsetzung im DaF-Unterricht, Übersetzung Deutsch-Italienisch und ihre Didaktik, Wissenschaftskommunikation und ihre Didaktik im Fach DaF.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot