Angebote zu "Drogenproblematik" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Strafvollzugsrecht
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur ReiheDie Reihe "Jura kompakt - Studium und Referendariat" ermöglicht einen schnellen Zugriff auf rechtliche Themen. Das kleine, kompakte und handliche Format erleichtert dem Leser die kurzfristige Information und insbesondere Studierenden ein unbeschwertes Lernen und effizientes Wiederholen.Zum WerkDieses Werk vermittelt kompakt die Grundlagen des Bundes- und des bayerischen Strafvollzugsrechts einschließlich des Jugendstraf- und Maßregelvollzugs sowie des Vollzugs der Untersuchungshaft. Kern der Darstellung ist der Prüfungsstoff des Schwerpunktbereichs Kriminalwissenschaften. Das Buch ist damit bestens für eine Wiederholung oder eine schnelle Einarbeitung geeignet. Die Wissensvermittlung wird durch viele Beispiele, Übungsfälle und Exkurse in die Praxis unterstützt und didaktisch begleitet.Inhalt- Geschichte des Strafvollzugs- Die Aufgaben des Strafvollzugs- System und Organisation- Die Stellung der Strafgefangenen- Rechtsbehelfe- Aufnahmeverfahren, Hauptphase und Entlassung- Größe und Ausgestaltung der Hafträume- Arbeit und Freizeit im Vollzug- Therapie- Besuche und Kommunikation mit der Außenwelt- Vollzugslockerungen und Urlaub- Sicherheit und Ordnung- Drogenproblematik- Gewalt unter Gefangenen- Besondere Arten des VollzugsVorteile auf einen Blick- fachlich ausgewiesene Autoren- viele aktuelle Fälle- enger Bezug zur Praxis- besonders zur Wiederholung in kürzester Zeit geeignetZu den AutorenProf. Dr. Gabriele Kett-Straub ist außerplanmäßige Professorin an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg. Prof. Dr. Dr. Franz Streng lehrt ebenfalls an dieser Universität, an der er auch viele Jahre einen Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie innehatte. Beide Autoren sind bereits in vielfältige Weise durch Veröffentlichungen und Vorträge als Experten auf dem Gebiet des Strafvollzugsrechts hervorgetreten.ZielgruppeFür alle am Strafvollzug freiwillig oder unfreiwillig Interessierte, Studierende und Referendare mit Schwerpunkt Strafrecht, Mitarbeiter im Strafvollzug sowie sonstige Praktiker, die sich in die Grundlagen des Strafvollzugs einarbeiten oder das Gebiet wiederholen wollen.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Strafvollzugsrecht
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur ReiheDie Reihe "Jura kompakt - Studium und Referendariat" ermöglicht einen schnellen Zugriff auf rechtliche Themen. Das kleine, kompakte und handliche Format erleichtert dem Leser die kurzfristige Information und insbesondere Studierenden ein unbeschwertes Lernen und effizientes Wiederholen.Zum WerkDieses Werk vermittelt kompakt die Grundlagen des Bundes- und des bayerischen Strafvollzugsrechts einschließlich des Jugendstraf- und Maßregelvollzugs sowie des Vollzugs der Untersuchungshaft. Kern der Darstellung ist der Prüfungsstoff des Schwerpunktbereichs Kriminalwissenschaften. Das Buch ist damit bestens für eine Wiederholung oder eine schnelle Einarbeitung geeignet. Die Wissensvermittlung wird durch viele Beispiele, Übungsfälle und Exkurse in die Praxis unterstützt und didaktisch begleitet.Inhalt- Geschichte des Strafvollzugs- Die Aufgaben des Strafvollzugs- System und Organisation- Die Stellung der Strafgefangenen- Rechtsbehelfe- Aufnahmeverfahren, Hauptphase und Entlassung- Größe und Ausgestaltung der Hafträume- Arbeit und Freizeit im Vollzug- Therapie- Besuche und Kommunikation mit der Außenwelt- Vollzugslockerungen und Urlaub- Sicherheit und Ordnung- Drogenproblematik- Gewalt unter Gefangenen- Besondere Arten des VollzugsVorteile auf einen Blick- fachlich ausgewiesene Autoren- viele aktuelle Fälle- enger Bezug zur Praxis- besonders zur Wiederholung in kürzester Zeit geeignetZu den AutorenProf. Dr. Gabriele Kett-Straub ist außerplanmäßige Professorin an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg. Prof. Dr. Dr. Franz Streng lehrt ebenfalls an dieser Universität, an der er auch viele Jahre einen Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie innehatte. Beide Autoren sind bereits in vielfältige Weise durch Veröffentlichungen und Vorträge als Experten auf dem Gebiet des Strafvollzugsrechts hervorgetreten.ZielgruppeFür alle am Strafvollzug freiwillig oder unfreiwillig Interessierte, Studierende und Referendare mit Schwerpunkt Strafrecht, Mitarbeiter im Strafvollzug sowie sonstige Praktiker, die sich in die Grundlagen des Strafvollzugs einarbeiten oder das Gebiet wiederholen wollen.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Strafvollzugsrecht
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Zur Reihe Die Reihe 'Jura kompakt - Studium und Referendariat' ermöglicht einen schnellen Zugriff auf rechtliche Themen. Das kleine, kompakte und handliche Format erleichtert dem Leser die kurzfristige Information und insbesondere Studierenden ein unbeschwertes Lernen und effizientes Wiederholen. Zum Werk Dieses Werk vermittelt kompakt die Grundlagen des Bundes- und des bayerischen Strafvollzugsrechts einschliesslich des Jugendstraf- und Massregelvollzugs sowie des Vollzugs der Untersuchungshaft. Kern der Darstellung ist der Prüfungsstoff des Schwerpunktbereichs Kriminalwissenschaften. Das Buch ist damit bestens für eine Wiederholung oder eine schnelle Einarbeitung geeignet. Die Wissensvermittlung wird durch viele Beispiele, Übungsfälle und Exkurse in die Praxis unterstützt und didaktisch begleitet. Inhalt - Geschichte des Strafvollzugs - Die Aufgaben des Strafvollzugs - System und Organisation - Die Stellung der Strafgefangenen - Rechtsbehelfe - Aufnahmeverfahren, Hauptphase und Entlassung - Grösse und Ausgestaltung der Hafträume - Arbeit und Freizeit im Vollzug - Therapie - Besuche und Kommunikation mit der Aussenwelt - Vollzugslockerungen und Urlaub - Sicherheit und Ordnung - Drogenproblematik - Gewalt unter Gefangenen - Besondere Arten des Vollzugs Vorteile auf einen Blick - fachlich ausgewiesene Autoren - viele aktuelle Fälle - enger Bezug zur Praxis - besonders zur Wiederholung in kürzester Zeit geeignet Zu den Autoren Prof. Dr. Gabriele Kett-Straub ist ausserplanmässige Professorin an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg. Prof. Dr. Dr. Franz Streng lehrt ebenfalls an dieser Universität, an der er auch viele Jahre einen Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie innehatte. Beide Autoren sind bereits in vielfältige Weise durch Veröffentlichungen und Vorträge als Experten auf dem Gebiet des Strafvollzugsrechts hervorgetreten. Zielgruppe Für alle am Strafvollzug freiwillig oder unfreiwillig Interessierte, Studierende und Referendare mit Schwerpunkt Strafrecht, Mitarbeiter im Strafvollzug sowie sonstige Praktiker, die sich in die Grundlagen des Strafvollzugs einarbeiten oder das Gebiet wiederholen wollen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Einführung in psychologische Forschungsmethoden...
8,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Psychologie - Methoden, Note: gut, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (Institut für Psychologie), 1 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Lehrveranstaltung 'Ausgewählte Themen zur Gesundheitspsychologie II' bei Herrn Dr. S. galt es Präsentationen zu bestimmten Themen vorzubereiten. Zwei Studienkollegen und ich wählten das Thema: 'Jugend und Gesundheit'. Bei der Literaturrecherche und der Konzeptentwicklung entschieden wir uns für einen Schwerpunkt unserer Präsentation, der die Drogenproblematik bei Jugendlichen untersuchen soll. Da wir keine aktuellen, auf Österreich bezogenen Forschungsergebnisse fanden, schlug ich vor, dass wir selbst eine Erhebung mittels Fragebogen durchführen könnten. Da das Thema Drogenproblematik bei Jugendlichen immer ein aktuelles Thema ist und dieses Thema auch meine Studienkollegen persönlich interessiert, waren sie gleich begeistert von meinem Vorschlag. Es war für uns eine Herausforderung das theoretische Wissen, das wir während des Studiums vermittelt bekommen haben, in die Praxis umzusetzen. In meiner Arbeit möchte ich nun auf diese praktische Umsetzung des bereits gelernten eingehen - der Entwicklung, der Erhebung und der Auswertung unseres Fragebogens.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Strafvollzugsrecht
10,20 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Zur Reihe Die Reihe 'Jura kompakt - Studium und Referendariat' ermöglicht einen schnellen Zugriff auf rechtliche Themen. Das kleine, kompakte und handliche Format erleichtert dem Leser die kurzfristige Information und insbesondere Studierenden ein unbeschwertes Lernen und effizientes Wiederholen. Zum Werk Dieses Werk vermittelt kompakt die Grundlagen des Bundes- und des bayerischen Strafvollzugsrechts einschließlich des Jugendstraf- und Maßregelvollzugs sowie des Vollzugs der Untersuchungshaft. Kern der Darstellung ist der Prüfungsstoff des Schwerpunktbereichs Kriminalwissenschaften. Das Buch ist damit bestens für eine Wiederholung oder eine schnelle Einarbeitung geeignet. Die Wissensvermittlung wird durch viele Beispiele, Übungsfälle und Exkurse in die Praxis unterstützt und didaktisch begleitet. Inhalt - Geschichte des Strafvollzugs - Die Aufgaben des Strafvollzugs - System und Organisation - Die Stellung der Strafgefangenen - Rechtsbehelfe - Aufnahmeverfahren, Hauptphase und Entlassung - Größe und Ausgestaltung der Hafträume - Arbeit und Freizeit im Vollzug - Therapie - Besuche und Kommunikation mit der Außenwelt - Vollzugslockerungen und Urlaub - Sicherheit und Ordnung - Drogenproblematik - Gewalt unter Gefangenen - Besondere Arten des Vollzugs Vorteile auf einen Blick - fachlich ausgewiesene Autoren - viele aktuelle Fälle - enger Bezug zur Praxis - besonders zur Wiederholung in kürzester Zeit geeignet Zu den Autoren Prof. Dr. Gabriele Kett-Straub ist außerplanmäßige Professorin an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg. Prof. Dr. Dr. Franz Streng lehrt ebenfalls an dieser Universität, an der er auch viele Jahre einen Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie innehatte. Beide Autoren sind bereits in vielfältige Weise durch Veröffentlichungen und Vorträge als Experten auf dem Gebiet des Strafvollzugsrechts hervorgetreten. Zielgruppe Für alle am Strafvollzug freiwillig oder unfreiwillig Interessierte, Studierende und Referendare mit Schwerpunkt Strafrecht, Mitarbeiter im Strafvollzug sowie sonstige Praktiker, die sich in die Grundlagen des Strafvollzugs einarbeiten oder das Gebiet wiederholen wollen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Einführung in psychologische Forschungsmethoden...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Psychologie - Methoden, Note: gut, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (Institut für Psychologie), 1 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Lehrveranstaltung 'Ausgewählte Themen zur Gesundheitspsychologie II' bei Herrn Dr. S. galt es Präsentationen zu bestimmten Themen vorzubereiten. Zwei Studienkollegen und ich wählten das Thema: 'Jugend und Gesundheit'. Bei der Literaturrecherche und der Konzeptentwicklung entschieden wir uns für einen Schwerpunkt unserer Präsentation, der die Drogenproblematik bei Jugendlichen untersuchen soll. Da wir keine aktuellen, auf Österreich bezogenen Forschungsergebnisse fanden, schlug ich vor, dass wir selbst eine Erhebung mittels Fragebogen durchführen könnten. Da das Thema Drogenproblematik bei Jugendlichen immer ein aktuelles Thema ist und dieses Thema auch meine Studienkollegen persönlich interessiert, waren sie gleich begeistert von meinem Vorschlag. Es war für uns eine Herausforderung das theoretische Wissen, das wir während des Studiums vermittelt bekommen haben, in die Praxis umzusetzen. In meiner Arbeit möchte ich nun auf diese praktische Umsetzung des bereits gelernten eingehen - der Entwicklung, der Erhebung und der Auswertung unseres Fragebogens.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot